Aktivieren normaler Volumen-Lizenzen über das Befehlszeilenwerkzeug

Aktivieren von Produktschlüsseln auf mehreren Computern über das Befehlszeilenwerkzeug:

Sie können ein Skript ausführen, um einen Produktschlüssel (sollte ein Volumen-Schlüssel sein) automatisch auf verschiedenen Computern zu aktivieren, ohne physisch auf jeden Computer zuzugreifen und den Aktivierungsschlüssel einzugeben. Das Skript kann die Kontonamen, Kennwörter und Schlüssel enthalten und die richtigen Befehle ausführen, um die Lizenzen zu aktivieren. Die Benutzer sollten dieses Skript selbst erstellen, da wir derzeit standardmäßig keine Installationsprogramme dafür bereitstellen.

Verwenden Sie folgendes Skript, um Lizenzen auf einem Mac-Computer zu aktivieren:

#!/bin/sh `dirname $0`/enfocus_activationtool -act -pk <product_key> -a <account_name> <account_password>
Ersetzen Sie im obigen Skript <product_key> durch den tatsächlichen Produktschlüssel, um mit der Aktivierung fortzufahren. Speichern Sie die Datei mit der Erweiterung .command und legen Sie diese im Ordner enfocus_activationtool ab.

Um die Datei zu einer ausführbaren Datei zu machen, öffnen Sie das Terminal und geben folgenden Befehl ein

chmod 755 <file_name>

Ersetzen Sie hier <file_name> durch den Namen des Skripts. Kopieren Sie den gesamten Ordner enfocus_activationtool in das System, in dem der Produktschlüssel aktiviert werden muss, und doppelklicken Sie zum Ausführen darauf.

Verwenden Sie folgendes Skript, um Lizenzen auf einem Windows-Computer zu aktivieren:

enfocus_activationtool -act -pk <product_key> -a <account_name> <account_password>

Ersetzen Sie im obigen Skript <product_key> durch den tatsächlichen Produktschlüssel, um mit der Aktivierung fortzufahren. Speichern Sie die Datei mit der Erweiterung .bat und legen Sie diese im Ordner ActivationTool ab, der die Datei enfocus_activationtool.exe enthält.

Kopieren Sie den gesamten Ordner ActivationTool in das System, in dem der Produktschlüssel aktiviert werden muss, und doppelklicken Sie zum Ausführen darauf.