Der Certified PDF-Workflow: inkrementelle Speicherung



Beim Certified PDF-Workflow werden alle an einem PDF-Dokument vorgenommenen Änderungen pro Sitzung protokolliert und in einer Bearbeitungsprotokolldatei gespeichert. Die bearbeiteten PDF-Dokumente können ebenfalls inkrementell gespeichert werden. Das bedeutet, dass die z. B. in Version 3 vorgenommenen Änderungen "über" den in Version 2 vorgenommenen Änderungen gespeichert werden können, wobei Sie eine physisch vorhandene PDF-Datei behalten.

Beim inkrementellen Speichern nimmt die Dateigröße Ihres PDF-Dokuments nicht unbedingt drastisch zu, da nur die Änderungen während der Sitzungen in Adobe Acrobat gespeichert werden. Der Unterschied in der Dateigröße wird eventuell offensichtlich, wenn Sie mehrere Objekte löschen, da diese Objekte in einer oder mehrerer Versionen beibehalten werden. Sie können Ihr Certified PDF-Dokument jedoch jederzeit im Workflow "optimieren", d. h. seine Dateigröße verringern, indem Sie einfach die Funktion Speichern als in Adobe Acrobat verwenden und auf die Schaltfläche Certified ganz speichern klicken. Ihnen steht noch immer ein Certified PDF-Dokument mit Verlaufsinformationen über vorangegangene Sitzungen zur Verfügung, Sie können jedoch keine Schnappschüsse dieser Sitzungen mehr speichern bzw. die Wiederherstellungsfunktion zur Wiederherstellung bereits gespeicherter Versionen Ihres Certified PDF-Dokuments verwenden.