Problembehebung beim Smart Preflight

In der folgenden Tabelle ist aufgeführt, wie Sie einige Probleme beheben können, die bei der Arbeit mit Smart Preflight auftreten können.

Ausgabe Ursache Korrektur
Variable nicht verfügbar für die Anwendung auf eine Preflight-Prüfung. Variablentyp stimmt nicht mit dem Typ der Preflight-Prüfung überein oder ist in anderem als dem aktuell ausgewählten Variablensatz eingegeben. Variable prüfen und sicherstellen, dass sie als der richtige Typ (Nummer, Länge, Zeichenfolge oder boolesch) definiert ist, so dass sie mit der Preflight-Prüfung übereinstimmt, oder prüfen, ob der richtige Variablensatz ausgewählt ist.
Variable weist bei Anwendung auf eine Preflight-Prüfung keinen Standardwert auf. Der Variablensatz, der diese Variable enthält, ist nicht der aktive Variablensatz. Unter PitStop Process prüfen und sicherstellen, dass der richtige Variablensatz aktiv ist.
Variable wird im Dialogfeld Diese Variablen verwenden rot angezeigt. Variable wurde seit der Anwendung auf die Preflight-Prüfung geändert. Variable erneut auf die Preflight-Prüfung anwenden.