Farben neu zuordnen

Ordnen Sie die unerwünschten Originalfarben den gewünschten Farben zu und beachten Sie dabei die angegebenen Überdruckeinstellungen. Sie können gleichzeitig einzelne Kanäle, Farbräume oder Farben neu zuordnen.


  1. Navigieren Sie zu Globale Änderungen > Standard > Farbe > Farben neu zuordnen.
  2. Doppelklicken Sie auf Farben neu zuordnen, um das Dialogfeld Enfocus Editor für globale Änderungen: Farben neu zuordnen zu öffnen.

  3. Mithilfe dieses Dialogfelds können Sie
    1. den Farbraum jedem beliebigen anderen Farbraum oder jeder beliebigen anderen Farbe neu zuordnen.

      Beispiel: Wenn Sie über eine PDF-Datei verfügen, in der alle Farben im Format Geräte-CMYK vorliegen, und Sie diese in Geräte-RGB umwandeln möchten, wählen Sie Farbraum und Geräte-CMYK in den Dropdown-Menüs Neu zuordnen: aus. Wählen Sie dann Farbraum und Geräte-RGB in den Dropdown-Menüs Zu: aus.

    2. Ebenso können Sie die Farbe jedem beliebigen anderen Farbraum oder jeder beliebigen anderen Farbe neu zuordnen.
    3. Sie können auch den Farbbereich jedem beliebigen anderen Farbraum oder jeder beliebigen anderen Farbe neu zuordnen.
    4. Ordnen Sie jeden beliebigen Kanal zu Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz, CMYK oder einer Schmuckfarbe zu.

      Beispiel: Sie verfügen über eine Datei, die Objekte enthält, die sich aus CMYK und der Schmuckfarbe Rot zusammensetzen. Angenommen, Sie möchten die Schmuckfarbe Rot entfernen. In diesem Fall können Sie den Kanal Schmuckfarbe Rot einer anderen Schmuckfarbe oder den CMYK-Kanälen zuordnen.

      Kanäle werden mit vervielfachender Überblendung überblendet. Abhängig von den Farbinformationen in jedem Kanal wird die Basisfarbe mit der Überblendfarbe multipliziert (das bedeutet, dass lediglich der Prozentanteil an Farbe überblendet wird, der für die zu erzielende Farbe erforderlich ist).

      Wenn Sie verschiedene Kanäle einem einzigen Kanal neu zuordnen und diese Kanäle ursprünglich eine kombinierte Farbabdeckung von mehr als 100% hatten, ist das Ergebnis der Neuzuordnung niemals mehr als 100%.

  4. Wenn Sie die Änderungen vornehmen, wechselt die Anzeige auf der Schaltfläche von Ausführen zu Speichern und ausführen.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern, um die Einstellungen zu speichern, oder klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern und ausführen, um die Einstellung zu speichern und gleichzeitig auf das ausgewählte Bild/die ausgewählte Datei anzuwenden.