So drehen Sie ein Objekt durch Ziehen


  1. Wählen Sie den Befehl Fenster > Enfocus Inspector anzeigen oder klicken Sie auf die Schaltfläche Inspector anzeigen , um den Enfocus Inspector einzublenden.
  2. Wählen Sie mit dem Werkzeug Objekte auswählen das Objekt aus, das gedreht werden soll.
  3. Klicken Sie auf das Werkzeug Auswahl drehen .

    Dann wird der Enfocus Inspector entsprechend geändert.

  4. Ändern Sie in Enfocus Inspector bei Bedarf die Option Winkel festlegen (zum Drehen mit der UMSCHALTTASTE) oder die Fadenkreuzfarbe. Sie können die Fadenkreuzfarbe ändern, indem Sie auf das Farbfeld klicken und eine andere Farbe auswählen.
    Note: Im Bereich "Numerische Anzeige" finden Sie genaue Informationen über die vorzunehmende Drehung.
  5. Klicken Sie auf das ausgewählte Objekt.

    Daraufhin wird der Ausgangspunkt des Objekts angezeigt, um den das Objekt gedreht werden soll.

    Figure 1. Der Ausgangspunkt befindet sich in der Mitte des ausgewählten Objekts.

  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
    • Zum Drehen des Objekts um seinen Mittelpunkt ziehen Sie das ausgewählte Objekt in einer kreisförmigen Bewegung.
    Figure 2. Drehen eines Objekts um seinen Mittelpunkt


    • Doppelklicken Sie auf eine andere Stelle, um den Ausgangspunkt zu verschieben. Bewegen Sie den Mauszeiger weg vom Mittelpunkt, und ziehen Sie in einer kreisförmigen Bewegung, um das Objekt um seinen neuen Ausgangspunkt zu drehen.
    Figure 3. Drehen eines Objekts um seinen Ausgangspunkt außerhalb des Objekts


    • Halten Sie die UMSCHALT-Taste beim Ziehen des Objekts in einem bestimmten Winkel gedrückt. Sie können diesen Winkel in der Kategorie "Numerische Anzeige" im Enfocus Inspector-Dialogfeld einstellen.
    • Halten Sie die ALT-Taste (Windows) oder die Optionstaste (Macintosh) beim Ziehen gedrückt, um eine gedrehte Kopie des ausgewählten Objekts zu erstellen.