So vergleichen Sie Sitzungen mit dem Bearbeitungsprotokoll

Sie können zwei Versionen eines Certified PDF-Dokuments auch anhand des Bearbeitungsprotokolls vergleichen. Dies empfiehlt sich, wenn Sie wissen, dass auf dem Bildschirm kaum sichtbare Änderungen vorgenommen wurden, wie beispielsweise Überdruck- oder Überfüllungseinstellungen oder Änderungen in (versteckten) Objekten auf mehreren Ebenen.


  1. Wählen Sie den Befehl Certified PDF > Verlauf anzeigen.
  2. Wählen Sie zwei Sitzungen in der Sitzungsliste aus.

    Die Schaltfläche Verwenden des Bearbeitungsprotokolls wird aktiviert.

  3. Klicken Sie auf Verwenden des Bearbeitungsprotokolls.

    Der erste Schnappschuss wird geöffnet, und der Enfocus Certified PDF-Bearbeitungsprotokoll-Navigator wird angezeigt.

  4. Wählen Sie eine Änderung in der Liste aus.

    Durch eine transparente Überlagerung über dem jeweiligen Objekt wird im Dokument die Stelle markiert, an der Änderungen vorgenommen wurden.



    Note: Sie können die Farbe der transparenten Überlagerung in den Grundeinstellungen ändern. Wählen Sie den Befehl "Bearbeiten > Grundeinstellungen > Enfocus Statusprüfung" und klicken Sie auf das farbige Rechteck der primären Hervorhebungsfarbe.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Umschalten, um zwischen der Ansicht des ersten und des zweiten Schnappschusses zu wechseln.

    Im Bearbeitungsprotokoll-Navigator werden nur die Änderungen für die aktuelle Seite im Dokument angezeigt. Wenn Sie eine andere Seite im PDF-Dokument aufrufen, passt der Bearbeitungsprotokoll-Navigator die Liste der Änderungen an die neue Seite an.